Allawza (Noch nicht veröffentlicht)
Englischer Titel: Amygdala
Kurzfilm
_____________________

Produziert von

White Flux Productions

Ein Telefonanruf zwischen zwei Brüdern, die sich als Opfer der Umstände wiederfinden, während sie versuchen, die enge Beziehung aufrechtzuerhalten, die sie in dunklen Zeiten bei Verstand gehalten hat. Auch wenn sie weit voneinander entfernt sind, wissen sie, dass der andere nur einen Telefonanruf entfernt ist. Rafi ist der ältere Bruder, der das Opfer gebracht hat, vor dem Krieg in seiner Heimat zu fliehen, um ein besseres Leben für sich und vor allem für seine Familie zu finden. Fleißig und zielstrebig hat er sich in weniger als einem Jahr ein Leben in Deutschland aufgebaut. Nachdem er sich erfolgreich darum bemüht hat, seine Familie sicher nach Deutschland zu bringen, ist er nur noch wenige Schritte von der Wiedervereinigung mit ihr entfernt. Basel lebt im Schatten seines älteren Bruders. Da er sich in den Augen seiner Familie immer wieder beweisen will, beschließt er, in das seit Jahren verlassene Haus der Familie zu gehen. Eine neu ausgerufene Sicherheitszone hat es zum ersten Mal zugänglich gemacht, seit sie alles zurücklassen mussten. Was Basel vorfindet, ist ein perfekt verkapselter Moment in der Zeit. Das Haus ist völlig unversehrt. Er geht in sein Kinderzimmer und kann nicht anders, als seinen Bruder Rafi anzurufen. Am anderen Ende der Leitung ist Rafi sichtlich erschüttert, als er erfährt, dass Basel in diese Gegend zurückgekehrt ist; sichere Zone hin oder her, er hält sie für sicher. Die beiden Brüder führen eine Reihe von herzlichen Gesprächen, bis ihre Telefonverbindung unterbrochen wird. Der Kampf, mit dem sie jeden Tag zu kämpfen haben, besteht darin, dass die Tatsache, dass man aus einem Kriegsgebiet herausgekommen ist, nicht bedeutet, dass man nicht mehr gefährdet ist, ein Opfer des Krieges zu werden.

 

Drehbuch und Regie: Osama Hafiry

Produzent: Majd Hafiry

Koproduzent: Logan Caster

Kameramann: Arseny Preobrazhensky

Musik: Burhan Alkhatib

 

Der Film wird voraussichtlich in den Jahren 2022-2023 in die Kinos kommen.

Allawza poster.jpg
image4.jpeg
image12.jpeg
image11.jpeg
image14.jpeg
image8.jpeg
image10.jpeg